Nutzung von Plamsa Technologie in der Autoindustrie

Automobil / Luft- und Raumfahrttechnik stellen besonders hohe Anforderungen an die mittlere Lebensdauer, Schad freie Belastbarkeit und geeignetste Funktionalität der verwendeten Komponenten. Neben der optimierten Verringerung der Reibung und dadurch sich ergebende Leistungsverluste sowie dem Schutz vor Verschleiß und Korrosion steht eine angemessene Leistungsfähigkeit bei geringem Gewicht und effektiver Nutzung des Bauraums unter Berücksichtigung von Temperatur und unvermeidbarer Bewegung im Vordergrund. Zunehmend spielt die Realisierung optischer und sensorischer Fähigkeiten zur Sicherung bedeutender Funktionen eine akzeptierte Rolle beim Kunden. Nutzung von Plamsa Technologie in der Autoindustrie weiterlesen