Ein Auto lieber mieten als kaufen?

Ein Fahrzeug ist für viele Menschen unabdinglich. Wer auf ein Auto angewiesen ist, für den stellt sich die Frage, ob er sich eines anschaffen oder lieber eines mieten soll. Im Folgenden soll daher die Möglichkeit von Carsharing und Autovermietung dargestellt und deren Vor- und Nachteile aufgezeigt werden.

Studien zufolge fahren gerade junge Menschen gerne neue Auto-Modelle, die sie jedoch nicht kaufen, sondern mieten. Dazu bieten sich mittlerweile zahlreiche Gelegenheiten, da Carsharing-Angebote an vielen Orten verfügbar sind und die Zahl der Carsharing-Nutzer kontinuierlich steigt. Beim Carsharing können Menschen PKWs gegen eine Gebühr mieten und über einen kurzen Zeitraum benutzen. Dazu ist eine Mitgliedschaft in einer der gängigen Carsharing Organisationen nötig, die ebenfalls kostenpflichtig ist.

Die Fahrzeuge stehen meist an besonderen Knotenpunkten, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind. Sie können stundenweise oder länger genutzt werden. Wer von vornherein plant, ein Fahrzeug länger zu verwenden, für den bietet sich hingegen eine Autovermietung an, bei der es günstige Leihwagen für den regelmäßigen Gebrauch gibt. In beiden Fällen kommt im Falle von Verschleißerscheinungen die Organisation für die Wartung des Wagens und etwaige Reparaturen auf.

Die Inanspruchnahme von Carsharing- und Autovermietungsdiensten hat neben den wegfallenden Reparatur- und Wartungskosten noch weitere Vorteile. Um die Umweltplakette und die Abgasuntersuchung muss der Fahrer sich ebenfalls nicht kümmern. Bei den vorgestellten Diensten werden dem Nutzer in der Regel die neuesten Automodelle präsentiert. Sie sind in der Regel mit hilfreichem technischem Zubehör wie einem Navigationsgerät oder einer Klimaanlage ausgestattet.
Der Fahrer kann darüber hinaus aus einem großen Angebot von verschiedenen Wagen-Typen wählen. Plant er beispielsweise eine Spritztour, kann er einen Sportwagen mieten. Für ein Transportvorhaben kann er hingegen auf einen Kleintransporter oder Kleinbus zurückgreifen. Kosten für die Unterbringung des Autos, z.B. die Garagen- oder Stellplatzmiete entfallen. Insgesamt ist die Nutzung von Carsharing- oder Autovermietungsangeboten daher oftmals günstiger als der Kauf eines Autos. In den meisten Fällen kann der Fahrer sogar einfach online sein Auto mieten.

Zwar kann man beim Carsharing und bei der Autovermietung online sein Auto mieten, abgeholt werden muss es jedoch meist in dicht besiedelten Gebieten oder größeren Städten. Für Menschen, die auf dem Land leben und einen schlechten Zugang zum öffentlichen Nahverkehr haben, lohnen sich die Angebote daher nur in Ausnahmefällen.