BMW erkennt die Trends der Automobilbranche

Nach der Automobilflaute während der Weltwirtschaftskrise scheint sich der Automarkt immer weiter zu erholen, vor allem die Erschliessung neuer Märkte in Fernost lässt die Aktien des Münchener Automobilkonzerns wieder deutlich ansteigen. Das China als Nation mit dem grössten Wachstum weltweit, und mehr als einer Milliarde Einwohner, gerade zu nach hochwertigen Autos lechzt, bietet jedem schnell handelnden Autohersteller einen riesigen Markt. Vor allem BMW hat die Trends der Zeit erkannt und konnte sich erfolgreich in der Volksrepublik etablieren: schon heute wird dort die 3er- und 5er-Serie in einem Jointventure mit Brilliance, einer chinesischen Firma, Produziert und in der nordostchinesischen Stadt Shenyang ist für 2012 ein zweites Werk geplant. Eigens für diesen Zweck investiert BMW über 500 Millionen Euro. Staatliche Konjunkturprogramme und Zuschüsse für die Einheimischen Autokäufer kurbeln die Verkaufszahlen zusätzlich immer weiter an, der Trend geht deutlich in Richtung eines motorisierten Chinas.

Ungeahnte Wachstumsmöglichkeiten

Während in den westlichen Industrienationen über 850 von 1000 mindestens ein Auto Besitzen, sieht die Lage in China ganz anders aus: nur einer von tausend darf sich dort Eigentümer eines motorisierten Gefährts nennen. Das die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Automobilen geradezu explodiert, erklärt sich somit beinahe von selbst. Durch die zweite Produktionsanlage in Shenyang wird nicht nur der 7er als zusätzliches Modell produziert, sondern erhöht die allgemeine Produktionskapazität von 41.000 auf über 100 000 Einheiten. Technisch möglich sind jedoch bis zu 300 000. Wachstumsraten von über 37% im Vergleich zum Vorjahr machen deutlich, dass diese Mengen keineswegs unrealistisch angesetzt sind, sonder wahrscheinlich bald dem Normalfall entsprechen werden. Die zehn millionste Einheit ist jetzt schon Verkauft, und die Chinesische Regierung plant kontinuierlich neue Programme um den asiatischen Automarkt zu unterstützen und dessen Wachstum zu beschleunigen.

Eine Grundstein für die Zukunft

Wie schon viele weisse Männer behaupteten, wird die Zukunft von den Handlungen gelenkt, die wir Heute vollbringen. Damit uns die Auswahl an BMW Occasionen auch in späteren Jahren erhalten bleibt, arbeiten die klugen Köpfe des Münchner Unternehmens gerade in diesem Augenblick mit Hochdruck daran, ein Basis zu schaffen, welche die Firma von Morgen trägt. Nach dem Motto „Volle Kraft Voraus“ stürzt sich die BMW Group in China in einen Kampf um die Herzen der asiatischen Autoliebhaber. Ein ganz neuer Markt stellt auch ganz neue Herausforderungen die es zu meistern gilt, und neue Bedingungen an die es sich anzupassen gilt. BMW hat den Anfang mit Bravour überstanden, die Zukunft sieht rosig aus. Wir sind gespannt was uns eine internationale Vielfalt von Entwicklern, Investoren und vor allem Kunden an neuen und würdige Nachfolgern heutiger BMW Occasionen bieten wird.