Der Alfa Romeo

Alfa Romeo war bis 1986 ein eigenständiger Fahrzeughersteller. Heute ist Alfa Romeo, neben Lancia eine Tochterfirma von Fiat. Dabei präsentiert der Alfa Romeo Modelle für gehobene und sportliche Ansprüche.

Alfa Romeo ein individueller Teil Fiats

Durch das eigenständige Design schafft es die Marke Alfa Romeo immer wieder aufs Neue optisch markante, unabhängige und ansprechende Autos zu konstruieren.
Besondere Wiedererkennungsmerkmale der Marke Alfa Romeo sind zum einen das Logo, welches eine Kombination der Wappen der Stadt Mailand und des Herzogtums Mailands zeigt und der einzigartige Kühlergrill mit seiner typischen Alfa-Form. In den letzten 100 Jahren wurden die Designs, insbesondere das des Logos, immer wieder verändert und angepasst.

Die Marke Alfa Romeo

Gegründet wurde die Firma Alfa-Romeo 1910 in Mailand, Italien. Das erste Modell war der Alfa 24 HP, der eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h erreichen konnte.
Der heutige Hauptsitz befindet sich in Turin. Die aktuelle Modellpalette besteht seit 2010 aus dem Kleinwagen MiTo, dem Kompaktklassemodell Giulietta und dem Mittelklassewagen Alfa 159. Das Modell Alfa 159 ist zusätzlich noch als Sportwagen, die sogenannte Kombi-Version, erhältlich. Nachdem die Produktionen der Modelle GT, Brera und Spider eingestellt wurden, werden diese noch aus Restbeständen und Überproduktionen veräußert. Schwierig ist es die einzelnen Modelle anhand ihrer Bezeichnungen zu unterscheiden. Da der Hersteller einzelne Begriffe für verschiedene Bezeichnungen verwendet. So kann z. B. mit der Bezeichnung „Alfa 159“ entweder der erfolgreiche Rennwagen oder die Limousine Alfa Romeo 159 gemeint sein.

Was sind Alfisti?

Mit dem Begriff Alfisti bezeichnet man Alfa Romeo Fans. Der Singular lautet Alfista. Kaum eine andere Marke kann mit Stolz so hingebungsvolle Anhänger vorweisen.
Die Fahrzeuge werden meistens von ihren Fahrern liebevoll „Bella“ genannt und/oder es werden spezielle Kombinationen wie z. B. „AR“ für Alfa Romeo in den amtlichen Kennzeichen geführt.

Eine große Bekanntheit und Beliebtheit erfreuen sich diese Fahrzeuge durch den Einsatz in verschiedenen TV- und Filmproduktionen wie z. B. James Bond.