Alufelgen – Die Vorteile

Alufelgen gehören zu den sogenannten Leichtmetallfelgen, die entweder aus Aluminium oder einer Magnesium-Legierung bestehen, die allerdings nur sehr selten vorkommen, meistens im Rennsport. Die Alufelgen werden im Gussverfahren hergestellt und zum Schluss noch mit einer speziellen Lackierung versehen.

Unterschiede zwischen Alufelgen bestehen darin, dass es einteilige und mehrteilige Aluminiumfelgen gibt. Die einteiligen Alufelgen werden aus einem einzigen Stück Metall gegossen, während die mehrteiligen aus mehreren Stücken bestehen, zum Beispiel dem Felgenkranz und dem Felgenbett, die zusammengeschraubt werden.

Alufelgen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Formen. Meist werden sie mit einer silbrigen Lackierung versehen und anschließend noch mit Klarlack lackiert. Es gibt allerdings auch Felgen in der Farbe des Autos, oder besonders beliebt, verchromte Alufelgen, zu finden bei Alutec.

Die Alufelge bietet, egal welche Farbe und Ausführung sie hat, ein paar Vorteile gegenüber den Stahlfelgen. Bestimmte Alufelgen verbessern so zum Beispiel die Fahreigenschaften des Autos, da sie die ungefederte Masse verringern. Und gerade bei leistungsstärkeren Autos kann eine großformartige Alufelge die Kühlleistung der Bremsen verbessern, da die sie eine größere Luftdurchlässigkeit gegenüber einer herkömmlichen Stahlfelge haben. Ein weiterer großer Vorteil ist natürlich auch, dass diese Felgen deutliche leichter sind als Stahlfelgen und falls eine Alufelge mal beschädigt sein sollte, kann diese auch problemlos repariert und muss nicht komplett umgetauscht werden. Zusätzlich bewirkt das geringere Gewicht der Alufelge, dass die Stoßdämpfer und die Radaufhängung deutlich entlastet werden beim Fahren und damit der Verschleiß des Autos verringert wird.

Früher gab es im Winter Probleme mit Alufelgen, weil diese nicht so korrosionssicher waren wie die Stahlfelgen. Mittlerweile hat sich der Markt aber so weiter entwickelt, dass auch Alufelgen ganz problemlos im Winter gefahren werden können. Allerdings sollte man dann nur Felgen mit hoher Qualität bevorzugen, um ein Korrodieren zu vermeiden. Für viele Automodelle, vor allem bei Sportwagen, wird sogar die Benutzung von Alufelgen vorgeschrieben, weil sie beim schnelleren Fahren eine größere Sicherheit, durch die Kühlung der Bremsen, gewährleisten.

Zusätzlich ist ein wesentlicher Vorteil natürlich auch nicht zu vernachlässigen. Alufelgen sind optisch einfach um ein Vielfaches ansprechender als Stahlfelgen. Schöne Alufelgen, die das Auto deutlich aufwerten, lassen sich zum Beispiel bei Alufelge.net unter Alutec finden.