Winterreifen auch im Ausland Pflicht

In Deutschland gibt es seit dem Jahre 2010 eine Pflicht für Winterreifen, wenn Schneematsch, Reifglätte, Glatteis oder Schneeglätte vorhanden ist. Wer ins Ausland in Urlaub fährt oder aus anderen Gründen ins Ausland reisen muss, sollte sich über die Gesetze für Winterreifen informieren.

In Österreichen müssen vom ersten November bis zum fünfzehnten April entweder Winterreifen aufgezogen werden oder Schneeketten. In diesem Land reicht nicht die in Deutschland vorgeschriebene Profiltiefe von 1,6 Millimeter. Hier muss eine Profiltiefe von mindestens vier Millimetern vorgewiesen werden. In der Schweiz besteht keine Pflicht für Winterreifen. Der Fahrer muss allerdings mit einer Geldbuße rechnen, wenn durch mangelnde Bereifung eine Verkehrsbehinderung entsteht. Ebenso haftet er für Unfälle, die durch Sommerreifen zustande gekommen sind.

In Italien ist die Pflicht oder die Nicht-Pflicht für Winterbereifung von den Provinzen abhängig. In Frankreich machen Schilder darauf aufmerksam, ob Winterreifen aufgezogen sein müssen (französisch: Pneus neige). Diese Schilder werden teilweise je nach Witterung auch kurzfristig aufgestellt. In den Niederlanden, in Polen, Großbritannien, Dänemark und Norwegen besteht keine gesetzliche Vorschrift für die Bereifung.

Viele Autofahrer überlegen, ob sie nicht die günstigere Variante der runderneuerten Winterreifen wählen sollten. Die Gesellschaft für technische Überwachung hat verschiedene Reifen getestet. Das Ergebnis zeigte, dass viele der Runderneuerten zwar bei Schnee überzeugen konnten, aber bei nasser oder auch trockener Fahrbahn ließ die Sicherheit nach. Zum Beispiel wird der Bremsweg wesentlich länger, wenn Auqaplaning besteht. Das Fahrzeug kann dann nicht mehr ausreichend gebremst und gelenkt werden. Der Bremsweg ist bei rundererneuerten Reifen mehr als zehn Meter länger als bei einem Neureifen.

Es lohnt sich also der Kauf von neuen Winterreifen, die mit M+S und dem Symbol der Schneeflocke gekennzeichnet sind. Ein Preisvergleich der verschiedenen Marken kann im Internet ausgeführt werden. Die Sommerreifen sollten im Dunkeln und im Trockenen gelagert werden. Am besten legt man die Reifen mit den Felgen übereinander und deckt den Stapel ab.