Kfz Versicherungen vergleichen – so einfach gehts

Gerade zu dieser Jahreszeit wird nach einer günstigen Autoversicherung gesucht. Zum Stichtag 30.11. werden die Verträge umgestellt, und vor allem die Gesellschaften gewechselt. Beim Sparen bei der Autoversicherung werden oftmals aber auch Fehler begonnen. Der Versicherungsnehmer muss hierbei zwischen Service und Versicherungssummen unterscheiden.

Im Internet auf kfzversicherung.org können Preise verglichen werden und die verschiedenen Versicherungsarten verglichen werden. Bei der KFZ Versicherung wird in Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung, Voll- und Teilkaskoversicherung unterschieden. Jede Versicherungssparte ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl der passenden Versicherung. Die Haftpflichtversicherung deckt verursachte Schäden des Unfallgegners, VK sowie TK Versicherungen gelten zur Absicherung von Eigenschäden am PKW, wie z.B . Feuer, Einbruchdiebstahl/Steinschlag oder Marderbissschäden.

Worauf es dem Kunden bei der Auswahl der korrekten Versicherung ankommt, ist immer unterschiedlich. Wird auf umfassende Betreuung durch ein Versicherungsvermittler verzichtet, können Direktversicherer eine günstige Variante sein. Möchte der Kunde viel Auswahl im tariflichen Aspekt, so sollte er zu einer Gesellschaft wechseln, die für Ihr KFZ-Versicherungsgeschäft bekannt ist. Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl der Versicherung ist auch die Menge der Tarifvarianten. Viele Gesellschaften bieten unterschiedliche Tarife an, die zum Teil auf den Kunden abgestimmt sind. Auch Rabattierungsmöglichkeiten bestehen bei vielen Versicherern, wobei z.B. ein Nachweis über Punktefreiheit in Flensburg erbracht werden muss. Dabei kann sich dann der Kunde einen gewissen Prozentsatz einholen, der der Vertrag rabattiert. Auch das Alter der Versicherungsnehmer spielt eine wichtige Rolle bei der Beitragseinstufung.

Junge männliche Fahrer werden zum Beispiel als höheres Risiko eingestuft, da sie oftmals risikofreudiger und geschwindigkeitsliebender sind wie erfahrene Autofahrer. Eine weitere Möglichkeit bei der Reduzierung des Beitrags ist der Vertragsabschluss bei einem unabhängigen Versicherungsmakler. Dieser ist nicht an die Produktpalette einer Gesellschaft gebunden, und kann somit den günstigsten Beitrag mehrerer Gesellschaften ermitteln. Sie sollten sich beeilen, wenn Sie dieses Jahr noch Ihre Versicherung wechseln. Die Policenkopie und der Fahrzeugschein sind die wichtigsten Mittel zum Versicherungswechsel, bzw. zur Berechnung Ihrer neuen Versicherungsprämie.

Vergleichen lohnt sich jedes Jahr, da die Versicherungen Ihre Beitragssätze jährlich neu ermitteln. Nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit und lassen Ihre Versicherung neu berechnen, Ihr Geldbeutel wird es Ihnen in den meisten Fällen danken.